Druckdaten einfach und schnell ĂĽbermitteln

Wenn Sie Ihr Druckprodukt online bestellen, müssen Sie, wie bei einem lokalen Copyshop in Ihrer Nähe, die Daten an die Druckerei übergeben. Dort geben Sie dann in der Regel einem Mitarbeiter einfach einen USB Stick und dieser druckt Ihnen Ihre Dateien aus. Meistens ist dies mit lästigem Fahren und Warten verbunden. Daher haben wir den lokalen Copyshop zu einem online Druckservice modernisiert, so dass Sie bequem von Zuhause bestellen können und nicht Vorort warten müssen. Sparen Sie einfach die Zeit. Wir drucken und verschicken Ihre Daten am selben Tag, so dass Sie sie am nächsten oder übernächsten Werktag Zuhause haben. Sie müssen uns nur Ihre Druckdaten hochladen.

So laden Sie Ihre Druckdaten / Dateien hoch

Sie müssen als erstes eine Bestellung bei uns tätigen. Erst danach können Sie die dazugehörigen Druckdaten, bevorzugt PDFs, hochladen. Dazu loggen Sie sich ein und gehen in Ihr Kundenportal. Dort klicken Sie auf “Meine Dateien”.

Ăśbersicht Kundenportal

Nun sehen Sie eine Auflistung Ihrer Bestellungen. Wählen Sie die Bestellung (idR. die oberste) aus und klicken Sie auf “Neue Datei(en) für diese Bestellung senden.”

BestellĂĽbersicht fĂĽr den Dateiupload

Sie gelangen dann zur Seite, wo Sie die Dateien auswählen und hochladen können. Hier können Sie entweder die Dateien per Drag & Drop in das Browserfenster reinziehen oder Sie klicken auf “Datei auswählen” und wählen die Dateien von Ihrem PC / Mac über den Explorer / Finder aus.
Upload Fenster fĂĽr eine Bestellung

Wenn Sie eine Datei ausgewählt haben, erscheint diese unterhalb des Upload-Feldes. Sie sehen den Dateinamen, die Dateigröße. Nun können Sie die Datei noch mit einem Hinweis versehen und an ein Produkt aus der Bestellung koppeln. Jetzt müssen Sie noch auf “Hochladen” klicken, um die Datei auf unseren Server hochzuladen. Oder, falls die Datei nicht korrekt ist, Sie klicken auf “Löschen”.

Dateien hochgeladen - Erklärung Felder

Nach dem erfolgreichen Upload können Sie sich die hochgeladenen Dateien bei “Meine Dateien” unter der jeweiligen Bestellung anschauen. Klicken Sie dort einfach auf “Dateien anschauen”.

Hochgeladene Dateien anschauen mit allen Infos

Welche Dateien sind erlaubt/zulässig?

PDF Dateien sind ein jahrelanger Standard, weil Sie unter anderem folgende Vorteile bieten

  • Kompatibilität auf vielen Systemen

  • UnterstĂĽtzt Vektoren

  • Anschnitt kann in der Datei angegeben werden

  • Verwalten von Farbprofilen

Daher bevorzugen wir auch PDF Dateien (mit 3mm Anschnitt). Da aber nicht jeder das Wissen hat, um eine druckfertige PDF zu erzeugen, bieten wir neben einer Anleitung zum Erstellen von PDFs auch noch weitere Dateiformate für den Upload an. Sie können auch Dateien mit den folgenden Formaten hochladen:

  • .pdf

  • .jpg / .jpeg

  • .gif

  • .png

  • .zip

  • .eps

  • .ai

  • .tiff

Standardmäßig haben Sie als Kunde 1024MB an freien Speicher zur Verfügung und können Dateien bis zu 500MB hochladen. Sollte dies nicht ausreichen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Word / .doc Dateien ungeeignet

Word Dateien *.doc eignen sich nicht gut zum Teilen und Drucken. Da die selbe Datei bei unterschiedlichen Word Versionen oder Betriebssystemen unterschiedlich im Layout ausfällt - Abstände, Umbrüche, Schriften und andere Dokumenteigenschaften können anders ausfallen. Dies würde dann beispielsweise dazu führen, dass wir das Dokument öffnen, drucken und Sie dann ihr gedrucktes Dokument anders erhalten würden, als Sie es in Ihrer Word Version aussieht.

Speichern Sie daher bitte Ihr Worddokument als PDF ab, bevor Sie es uns zum Druck schicken. Dies können Sie in wenigen Schritten tun (Word 2010):

  1. Im Menü auf “Datei Speichern”.

  2. PDF/XPS Dokument erstellen

  3. Wählen Sie den Speicherort und einen Dateinamen fest

  4. Vergewissern Sie sich, dass bei Dateityp PDF (*.pdf) steht

  5. Anschließend klicken Sie auf Veröffentlichen

Datei größer als 500mb

Sollte Ihre Datei größer als 500MB sein, bieten wir Ihnen einen Upload via Wetransfer an. Dort können Sie über unsere Wetransfer-Seite Dateien bis zu 20GB an uns schicken. Bitte vergessen Sie dort nicht die Bestellnummer als Referenz an zu geben.

https://onlyprintde.wetransfer.com/

Druckdaten neu hochladen

Wenn Sie die Daten hochgeladen haben und Sie anschließend doch noch einen Fehler entdecken, ist dies in der Regel kein Problem. Sie können selber die Dateien löschen bzw. einfach neue hochladen, aber nur solange sich Ihre Bestellung noch nicht “In Produktion” befindet. Loggen Sie sich ein, klicken im Kundenportal auf “Meine Bestellung” und suchen dort die Bestellung. Klicken Sie anschließend auf “Neue Datei(en) für diese Bestellung senden”.

neue Druckdaten fĂĽr Bestellung hochladen

Upload schon gesperrt - was nun?

Wir sperren den Upload sobald die Dateien für den Druck vorbereitet werden. Das bedeutet für Sie, dass Sie keine neue Dateien mehr hochladen können. Sie sollten sich trotzdem umgehend mit unserem Kundenservice in Verbindung setzen, um doch noch einen möglichen Datenaustausch zu veranlassen. Wir bemühen uns immer für Sie eine Lösung zu finden.